3. Schweizerischer Stadtwerkekongress – 2021 digital

22. – 26. März 2021 online – jeden Mittag ein Webinar

Die Sessions finden jeweils um 12:30 statt und dauern 60 – 90 Minuten. Organisiert werden sie von den Trägerorganisationen des Schweizerischen Stadtwerkekongresses.

STADTWERKE IM UMBRUCH

Städte sind Hauptakteure der Energiewende und der Klimapolitik. Ihre Stadtwerke spielen eine wichtige Rolle, um das Netto-Null-Ziel auf städtischer Ebene zu erreichen. Zu ihren Verantwortungsbereichen gehören mitunter die Produktion und der Verkauf von klimaneutraler Energie, die Versorgung der Städte und die Abfallentsorgung. Hierbei begegnen die städtischen Akteure viele Herausforderungen und Veränderungen in den Bereichen Politik, Gesellschaft und Technologie.

In der erstmaligen online-Ausgabe des Stadtwerkekongresses zeigen wir das Potenzial der Energiewende auf. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Branche und Politik diskutieren wir Chancen und Risiken, welche der Wandel mit sich bringt.